Silberne Hand 2014

Die Silberne Hand#viennafrightnights – Die Gewinnerinnen und Gewinner der SILBERNEN HAND 2014 sind:

Bester Langfilm

  • Biest von Stefan Müller

Bester Kurzfilm

Beste Verstümmelungsszene

Beste Darstellerin

Bester Darsteller

Publikumspreis

Großer Preis des Festivals – mit Übernahme ins reguläre Programm der Megaplex Hollywood Kinos

Die Wettbewerbsfilme sind programmiert!

Das Programm der kommenden Vienna Fright Nights von 4. bis 13. April mit den Wettbewerbsbeiträgen und den eingereichten Filmen außer Konkurrenz ist jetzt weitgehend fixiert und steht auf der Website online – www.frightnights.eu. Es beginnt am ersten Wochenende mit zwei Kurzfilmblöcken.

Die Silberne HandHöhepunkt ist am Samstag, 12. April ab 22 Uhr die Verleihung der Silbernen Hand.

  • Welche der nominierten Filme, DarstellerInnen oder Szenen werden eine Silberne Hand erringen?
  • Welchen Streifen wählt das Publikum zu seinem Liebling?
  • Und welche Film ist so professionell, dass er von den Hollywood Megaplex Cinemas ins reguläre Programm übernommen wird?

Die Vienna Fright Nights bringen unabhängige Filmproduktionen auf die Leinwand – gefördert von der Gunst des Publikums! Spielstätte ist das Hollywood Megaplex Cinema beim Wiener Gasometer.