Mona Lisa and the Blood Moon: Österreichpremiere

Mona Lisa and the Blood Moon: Österreichpremiere

Mona Lisa and the Blood Moon_Beitrag

Wir dürfen euch nun auch schon eine weitere Österreichpremiere im Rahmen des Fright Nights Horrorfilmfestivals 2022 präsentieren, nämlich “Mona Lisa and the Blood Moon”. Lasst euch also am Mittwoch, den 5.10.2022 um 21.00 Uhr diesen packenden Streifen nicht entgehen. (Mona Lisa and the Blood Moon ist nicht im Festivalpass des Fright Nights Filmfestivals inkludiert, dafür könnt ihr euch an der Kinokasse oder bereits Online ein eigenes Ticket zum Preis von 8 € erwerben). Das gesamte Fright Nights Programm inkl. Blockbuster findet ihr hier.

In einer Blutmondnacht erwacht Mona Lisa (Jun Jong Seo) nach vielen lethargischen Jahren in einer Psychiatrie in Louisiana. Es scheint, als hätte man sie völlig vergessen und sich selbst überlassen. Sie schafft es, aus der Anstalt zu entkommen und schlägt sich bis auf die Straßen von New Orleans durch. Sie trifft auf die Stripperin Bonnie (Kate Hudson), die das junge Mädchen bei sich aufnimmt und dabei auch ihre Gabe erkennt: Mona Lisa kann den Willen anderer Menschen kontrollieren. Bonnie nutzt Mona Lisas Fähigkeit für sich und ihre Raubzüge, während sich zwischen dem Mädchen und Bonnies kleinem Sohn Charlie (Evan Whitten) eine Freundschaft entwickelt. Es dauert aber nicht lange, bis die Diebstähle auffliegen und Mona Lisa fortan von der Polizei gejagt wird …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert