Modifizierte Einreichmodalitäten für Amateure

Was ist neu an den Einreichbedingungen für die Fright Nights im April 2014?

  • Die Einreichgebühr für Langfilme (ab 30 Minuten) von Amateuren beträgt bis 31. Dezember 2013 nur noch 50,- €.
  • Amateure können die Vorführfassungen ihrer Filme auf DVD oder BluRay einreichen, jedenfalls in HD-Qualität. Auf der großen Leinwand im großen Saal werden allerdings nur Filme entsprechender inhaltlicher und technischer Qualität präsentiert.
  • Neben dem Wettbewerbstrack gbt es diesmal auch einen Track “Ausser Konkurrenz” im Studio-Saal. Diese Filme nehmen nicht am Wettbewerb teil und es fällt keine Einreichgebühr an.

Die vollständigen und modifizierten Details zu den Einreich-Modalitäten könnt Ihr im Call for Movies nachlesen.

Warum diese Änderungen? Es gab viel Kritik von Seiten der Amateurfilmemacher, dass sie sich hohe Einreichgebühren plus die Aufwendungen für die DCP-Konvertierung nicht leisten können. Da uns die Förderung der Independent-Szene und junger FilmacherInnen wichtig ist, haben wir nach langen und kontroversen internen Diskussionen diese Änderungen beschlossen. Und wir hoffen, dass die FilmemacherInnen viele Bekannte als zahlende BesucherInnen mitbringen, so dass sich das Festival am Ende finanziell gut ausgeht.

Und nach wie vor gilt: Die Hollywood Megaplex an, das Material nach DCP zu konvertieren. Die Konvertierungsgebühr beträgt für die ersten 15 Minuten 50,- €, jede weiteren 15 Minuten 25,- €.

Eingesperrt

Eingesperrt

D 2012; R: Kai E. Bogatzki; D: Daniele Rizzo, Alexia von Wismar, Dieter Rupp; 7:51 Min.

Ein junger Mann wacht auf dem Boden liegend in seiner Wohnung auf.
Eine blutige Wunde klafft an seinem Kopf.
Er kann sich nicht erinnern, was passiert ist.
Auf der Suche nach einer Antwort stellt er fest, dass er seine Wohnung nicht verlassen kann – er ist EINGESPERRT !

„EINGESPERRT macht in der kurzen Laufzeit von knapp 8 Minuten eine progressive Gratwanderung durch die zu begeistern weiß und bietet eine Storyentwicklung die auf ganzer Linie überzeugt.“ (Unsere Kleine Filmwelt)

Fright Nights 2014: Call for Movies!

Es ist wieder soweit! Die Chance ist da, Eure Filme auf der großen Leinwand vor begeistertem Publikum zu präsentieren!

Die Fright Nights – das ultimative Fest der Angst – finden zum zehnten Mal statt – wieder im hervorragendem Ambiente des Hollywood Megaplex Kinos in Wien vom 4. bis 13. April 2014. Wir erwarten gespannt Eure Film-Einreichungen!

Die Vorteile für Euch:

  • Euer Film läuft vor begeistertem Publikum auf großer Leinwand mit Projektion und Ton vom Feinsten.
  • Ihr bekommt bei Bedarf eine günstige DCP-Konvertierung.
  • Euer Film hat die Chance eine “Silberne Hand” zu gewinnen und dadurch am Markt aufgewertet und öffentlich bekannt zu werden.
  • Der mit dem Preis der Jury prämierte Film wird ins reguläre Programm der Hollywood Megaplex – neben Wien mit Häusern in St. Pölten, Pasching bei Linz und Innsbruck – übernommen!
  • Ihr erhaltet drei Gratis-Tickets und eine unbegrenzte Anzahl an Vorzugstickets.

Anmeldungen und Einreichungen der Filme sind bis 31. Dezember 2013 möglich.

Hier erfahrt Ihr die Details zur Filmeinreichung…